Man kann schon von Tradition sprechen, wenn das Vokalensemble Capella Moguntina in der Adventszeit zum
“Festival of Nine Lessons and Carols” nach Hochheim und Mainz einlädt.

Die Adventsandacht ist in der anglikanischen Liturgie beheimatet. Hierbei werden neun Lesungen aus dem
Alten und Neuen Testament im Wechsel mit Advents- und Weihnachtsliedern, den sogenannten Carols, vorgetragen.
Die Lesungstexte schildern mit wortgewaltigem Bildern die in Jesus Christus den Menschen widerfahrene Heilsgeschichte.
Die Carols legen dabei auf besinnliche Weise die vorgetragenen Lesungstexte aus.

Das Besondere dieses Jahr ist, dass die Eindrücke aus den Konzerten direkt mit nach Hause genommen werden können.
Die vorgetragenen Stücke von Michael Praetorius über Ola Gjeilo bis Philip W. J. Stopford wurden im Vorfeld in der
Katholischen Pfarrkirche St. Stephan in Mainz aufgenommen und anschließend abgemischt. Die fertigen CDs können am Ende
eines jeden Konzertes käuflich erworben werden und stellen eine Bereicherung für jeden Gabentisch dar.

A Festival of Nine Lessons and Carols

Projektbeschreibung

Projekt anzeigen